Mark Yusko: „Ripple und Stellar sind zu zentralisiert.

Mark Yusko ist der CEO eines der größten Krypto-Währungs-Hedgefonds. Und er hat in seinen jüngsten Äußerungen festgestellt, dass Ripple und Stellar zu zentralisiert sind.

Morgan Creek Digital lehnt die zentralisierte

Mark Yusko, CEO von Morgan Creek Digital, bestätigte, dass seine Politik bezüglich der beiden wichtigsten Altmünzen auf dem Kryptomarkt unverändert bleiben werde. Bitcoin Trader liegt derzeit auf Platz drei und Stellar Lumens (XLM) auf Platz 13 nach Marktkapitalisierung.

„Wir haben keinen Haufen von Ripple und Stellar, weil sie zu zentralisiert sind. Das ist unsere Politik gewesen, von jeder Kryptozentralisierung wegzugehen.“

sagte rk Yusko, CEO von Morgan Creek Digital.
Die Zentralisierung in der Industrie war schon immer ein Problem mit Leuten, die Projekte ablehnen, die nicht vollständig dezentralisiert sind. Seit Jahren stehen XRP und Stellar im Auge des Hurrikans der Dezentralisierung.

Stellar im Rückblick
Ripple und Stellar sind zu zentralisiert
Wie allen bekannt ist, ist Ripple, das Unternehmen hinter dieser wichtigen Altmünze, mit rund 6,5 Milliarden XRPs der größte XRP-Hodl.

Darüber hinaus sorgt diese Krypto-Währung weiterhin für Kontroversen über ihre unglaubliche Zentralisierung. Die konstanten Verkäufe von XRP haben den Markt überschwemmt und den Preis weiter sinken lassen. Diese Situation hat sogar dazu geführt, dass einige Anwender fordern, dass dies gestoppt wird, oder sogar eine mögliche harte Abspaltung.

Eine solche Politik ahmt das nach, was der S&P 500 in Bezug auf seine Politik macht, Unternehmen nicht an der Börse zu notieren, die zu zentralisiert sind und daher leicht Opfer von Marktmanipulationen werden können.

„Tesla ist ein Unternehmen, dessen Größe einfach astronomisch ist. Es könnte im S&P gelistet sein, aber man kann nicht leugnen, dass es sehr zentralisiert ist und sein Preis manipuliert werden kann.

Im Januar reagierte Brad Garlinghouse, CEO von Ripple, auf Vorwürfe, das Unternehmen könne den XRP-Preis „manipulieren“, und verglich seine Position mit dem größten Wal von Bitcoin.

Aus diesem Grund werden weder XLM noch XRP in den Hedge-Fonds von Morgan Creek Digital aufgenommen.

Was ist der Zweck von Ripple, wenn es zentralisiert ist?

Projekt Lisk entlässt 40% der Mitarbeiter

Rund 40% der Mitarbeiter, die am Projekt Lisk arbeiten, wurden am 9. Dezember entlassen. Darüber hinaus wurden auch die Verträge von drei noch nicht beigetretenen Mitarbeitern gekündigt.

Max Kordek, Mitbegründer von Lisk, erklärte Folgendes zu Lisk’s Diskord:

Heute haben wir bei Lightcurve 21 unserer Mitarbeiter entlassen und die Verträge von drei Mitarbeitern gekündigt, die noch nicht eingestellt waren. Damit ist die jüngste Welle von Kündigungen abgeschlossen, die Sie möglicherweise hier beobachtet haben. Wir sind nun bereit, bis 2020 mit einem soliden Team von 31 Personen auf der Seite der Lichtkurve voll und ganz engagiert zu arbeiten. Unser Hauptaugenmerk lag darauf, unsere Talente in den Bereichen Forschung, Plattform (Backend-Entwicklung) und Entwicklerbeziehungen zu halten.

Bei gleichzeitiger Verkleinerung der Benutzeroberflächen (Frontend-Entwicklung), Marketing, Design und Betrieb. Die Gründe dafür waren, unsere Burn-Rate, die zu einem großen Teil aus Personalkosten bestand, zu senken und unseren operativen Overhead zu senken, um wieder agiler zu werden.

Bitcoin

Wir freuen uns auf das nächste Jahr. Es kommen einige spannende Dinge

Mein Blog https://fuk.io war einer der ersten, der für sein ICO wirbt, als es vor Jahren begann. Ich werde sehen, ob ich ihn nach so langer Zeit noch erreichen kann.

Ziemlich gute hier, nicht viel gefälschtes Volumen. Wenn Sie ohne Dokumente handeln müssen, dann Coinex und LiveCoin – registrieren Sie sich jetzt per Klick. Für eine einfache Arbitrage, wie Sie sehen können, ist der Preis niedrig, registrieren Sie sich bei Bitbay Exchange, es braucht KYC, aber dann können Sie leicht Freihandel treiben. Binance ist gut, sich auch zu registrieren, vermeiden Sie HotBIT, sie schulden mir seit einem Jahr Geld.