Mark Yusko: „Ripple und Stellar sind zu zentralisiert.

Mark Yusko ist der CEO eines der größten Krypto-Währungs-Hedgefonds. Und er hat in seinen jüngsten Äußerungen festgestellt, dass Ripple und Stellar zu zentralisiert sind.

Morgan Creek Digital lehnt die zentralisierte

Mark Yusko, CEO von Morgan Creek Digital, bestätigte, dass seine Politik bezüglich der beiden wichtigsten Altmünzen auf dem Kryptomarkt unverändert bleiben werde. Bitcoin Trader liegt derzeit auf Platz drei und Stellar Lumens (XLM) auf Platz 13 nach Marktkapitalisierung.

„Wir haben keinen Haufen von Ripple und Stellar, weil sie zu zentralisiert sind. Das ist unsere Politik gewesen, von jeder Kryptozentralisierung wegzugehen.“

sagte rk Yusko, CEO von Morgan Creek Digital.
Die Zentralisierung in der Industrie war schon immer ein Problem mit Leuten, die Projekte ablehnen, die nicht vollständig dezentralisiert sind. Seit Jahren stehen XRP und Stellar im Auge des Hurrikans der Dezentralisierung.

Stellar im Rückblick
Ripple und Stellar sind zu zentralisiert
Wie allen bekannt ist, ist Ripple, das Unternehmen hinter dieser wichtigen Altmünze, mit rund 6,5 Milliarden XRPs der größte XRP-Hodl.

Darüber hinaus sorgt diese Krypto-Währung weiterhin für Kontroversen über ihre unglaubliche Zentralisierung. Die konstanten Verkäufe von XRP haben den Markt überschwemmt und den Preis weiter sinken lassen. Diese Situation hat sogar dazu geführt, dass einige Anwender fordern, dass dies gestoppt wird, oder sogar eine mögliche harte Abspaltung.

Eine solche Politik ahmt das nach, was der S&P 500 in Bezug auf seine Politik macht, Unternehmen nicht an der Börse zu notieren, die zu zentralisiert sind und daher leicht Opfer von Marktmanipulationen werden können.

„Tesla ist ein Unternehmen, dessen Größe einfach astronomisch ist. Es könnte im S&P gelistet sein, aber man kann nicht leugnen, dass es sehr zentralisiert ist und sein Preis manipuliert werden kann.

Im Januar reagierte Brad Garlinghouse, CEO von Ripple, auf Vorwürfe, das Unternehmen könne den XRP-Preis „manipulieren“, und verglich seine Position mit dem größten Wal von Bitcoin.

Aus diesem Grund werden weder XLM noch XRP in den Hedge-Fonds von Morgan Creek Digital aufgenommen.

Was ist der Zweck von Ripple, wenn es zentralisiert ist?

Litecoin-Preis könnte erneut auf 30 Dollar-Niveau

Litecoin-Preis könnte erneut auf 30 Dollar-Niveau getestet werden, wenn sich die Anzeige des gleitenden Durchschnitts erweitert

Für die siebtgrößte Krypto-Währung Litecoin ist nicht alles gut, sie ist schon seit geraumer Zeit nicht mehr gut. Bald nach der geplanten Halbierung der Blockvergütung laut Bitcoin Future durchlief der LTC eine Abwärtsspirale. Verzweifelte Versuche sind gescheitert, die Münze so zu pushen, dass sie erhebliche Widerstandspunkte durchbrach.

Halbierung der Blockvergütung laut Bitcoin Future

Der Silberkrypto befand sich in einer Konsolidierungsphase, bevor die Bären zurückkehrten, und es sieht so aus, als seien sie hier, um zu bleiben.

Litecoin Daily Chart

Die Bildung des aufsteigenden Kanalmusters auf der LTC-Tages-Chart deutete auf einen möglichen rückläufigen Ausbruch in naher Zukunft hin. Es wurde festgestellt, dass die LTC-Preiskerzen seit dem 13. März zwischen den Trendlinien dieses Musters oszillierten. Die gleitenden Durchschnitte boten ebenfalls ein rückläufiges Bild für die Münze.

Die gleitenden Durchschnitte wiesen am 31. März ein Todeskreuz auf, woraufhin der gleitende 50-Tages-Durchschnitt unter den gleitenden 200-Tages-Durchschnitt abrutschte und das Messgerät seither auf Expansionskurs ist. Dies war ein Anzeichen für einen möglichen Ausbruch zur negativen Seite in den kommenden Tagen.

Interessanterweise durchliefen die gleitenden Durchschnitte nur wenige Wochen vor dem Todeskreuz ein goldenes Kreuz, das ziemlich kurzlebig war, da es dem durch den Blitz-Crash ausgelösten Abwärtsdruck erlag.

Der Relative Strength Index [RSI] orientierte sich ebenfalls an den Bären. Nach einem kurzen Tryst über den 50-Mittelwert fiel er in Richtung des überverkauften Bereichs, was auf ein steigendes Gefühl von hohem Verkaufsdruck am LTC-Markt hindeutet.

Fall 1: Bären übernehmen die Führung

Das Argument für einen bärischen Ausbruch scheint unmittelbar bevorzustehen, was durch die aufsteigende Kanalmusterformation, die sich erweiternde Anzeige der gleitenden Durchschnitte nach einem Todeskreuz und den wieder unter den 50-Mittelwert fallenden RSI-Indikator bestätigt wird. Sollte sich dies bewahrheiten, könnte der Kurs von Litecoin bei $30,63 getestet werden, was zufällig das 2020-Tief für die Münze ist. Sollte der rückläufige Trend anhalten, könnte sich der Silber-Krypto nahe dem Dezember 2018-Tief nahe dem 22,72 $-Punkt befinden.

Fall 2: Wenn die Bullen vorankommen

In einem höchst unwahrscheinlichen Szenario, in dem die Bullen bei Bitcoin Future ausbrechen könnten, liegen die Widerstandspunkte für LTC bei 46,78 $ und 52,48 $, wobei die gleitenden 50 bzw. 200 Tagesdurchschnitte den Kurskerzen zu widerstehen scheinen.

Das Blatt hat sich ins Negative gewendet, nachdem Bitcoin einen Rückzug auf 6.600 Dollar erlitt, der den Preis von Litecoin sinken ließ. Angesichts der hohen Korrelation zwischen Litecoin und Bitcoin wurden die Pumpen und Deponien von Litecoin von der Silberkrypto genau nachgeahmt. Derzeit liegt der Korrelationskoeffizient für BTC-LTC bei 0,877, und diese Zahl steigt seit Anfang Dezember 2019 an.

Hat der Markt für Krypto-Währungsderivate seine Heimat in Asien gefunden?

Hat der Markt für Krypto-Währungsderivate seine Heimat in Asien gefunden?

Für Kryptowährungen wie Bitcoin war 2019 ein verstärktes Wachstum und Interesse an seinem Derivatemarkt zu verzeichnen, da große Institutionen begannen, digitale Vermögenswerte wie die Königsmünze bei Bitcoin Trader als legitime Formen langfristiger Investitionen zu unterstützen. Was den Derivatemarkt und die Kryptowährungen im Allgemeinen betrifft, so haben sich verschiedene Teile Asiens zu dominierenden Drehscheiben im Krypto-Ökosystem der ganzen Welt entwickelt.

Königsmünze bei Bitcoin Trader als legitime Formen

Was sagte die Fachfrau darüber aus?

In ihrer Rede im Flippening-Podcast hob Joyce Yang, Gründerin und CEO von Global Coin Research, hervor, wie Asien mit großen Derivatebörsen, die vom Kontinent aus operieren, an Bedeutung gewonnen hat und wie in den letzten Jahren der Derivatehandel explosionsartig zugenommen hat. Yang hob die Rolle Indiens und von Ländern wie Singapur, um nur einige zu nennen, innerhalb Asiens hervor,

„Der Handels- und Kreditmarkt ist eine Art treibende Kraft in Asien und treibt die Branche voran. Und das zusammen hat mich im Laufe der Zeit davon überzeugt, dass Asien eine der robustesten Drehscheiben für Krypto und Blockchain hat.

Sam Bankman-Fried, CEO von FTX, hatte Anfang des Jahres zum Ausdruck gebracht, dass sich der asiatische Markt von dem der USA stark unterscheidet. Er wies darauf hin, dass die asiatischen Derivatebörsen wie OKEx und andere im Vergleich zum US-amerikanischen Markt, der für Finanzinstitute besser geeignet ist, viel effizienter beim Einbinden von Einzelhändlern sind. Er stellte fest,

„Eine der Strukturen ist so konzipiert, dass krypto-native Händler und Einzelhändler schnell einsatzbereit sind, und die andere ist so konzipiert, dass Wall-Street-Institutionen einfach und scheinbar sicher mit ihr kommunizieren können.

In Bezug auf den Markt wies Yang auch auf die Bedeutung bei Bitcoin Trader einer soliden Regulierung hin und darauf, dass bestimmte Vorschriften in den USA und Europa nun mehr Unternehmen in den Osten treiben, so Yang,

„Das Hauptaugenmerk im Handel lag dieses Jahr auf dem Handel mit Derivaten und Hebelwirkung, ehrlich gesagt, und das ist viel passiert, vor allem in Asien. Wenn man sich die Regulierungen anschaut, dann hat es die Entwicklung von Einzelhandelsderivaten und Futures-Plattformen in den USA erstickt… die neue Regel um die Krypto-Regulierungen treibt die europäischen Handelsunternehmen nach Asien.

Projekt Lisk entlässt 40% der Mitarbeiter

Rund 40% der Mitarbeiter, die am Projekt Lisk arbeiten, wurden am 9. Dezember entlassen. Darüber hinaus wurden auch die Verträge von drei noch nicht beigetretenen Mitarbeitern gekündigt.

Max Kordek, Mitbegründer von Lisk, erklärte Folgendes zu Lisk’s Diskord:

Heute haben wir bei Lightcurve 21 unserer Mitarbeiter entlassen und die Verträge von drei Mitarbeitern gekündigt, die noch nicht eingestellt waren. Damit ist die jüngste Welle von Kündigungen abgeschlossen, die Sie möglicherweise hier beobachtet haben. Wir sind nun bereit, bis 2020 mit einem soliden Team von 31 Personen auf der Seite der Lichtkurve voll und ganz engagiert zu arbeiten. Unser Hauptaugenmerk lag darauf, unsere Talente in den Bereichen Forschung, Plattform (Backend-Entwicklung) und Entwicklerbeziehungen zu halten.

Bei gleichzeitiger Verkleinerung der Benutzeroberflächen (Frontend-Entwicklung), Marketing, Design und Betrieb. Die Gründe dafür waren, unsere Burn-Rate, die zu einem großen Teil aus Personalkosten bestand, zu senken und unseren operativen Overhead zu senken, um wieder agiler zu werden.

Bitcoin

Wir freuen uns auf das nächste Jahr. Es kommen einige spannende Dinge

Mein Blog https://fuk.io war einer der ersten, der für sein ICO wirbt, als es vor Jahren begann. Ich werde sehen, ob ich ihn nach so langer Zeit noch erreichen kann.

Ziemlich gute hier, nicht viel gefälschtes Volumen. Wenn Sie ohne Dokumente handeln müssen, dann Coinex und LiveCoin – registrieren Sie sich jetzt per Klick. Für eine einfache Arbitrage, wie Sie sehen können, ist der Preis niedrig, registrieren Sie sich bei Bitbay Exchange, es braucht KYC, aber dann können Sie leicht Freihandel treiben. Binance ist gut, sich auch zu registrieren, vermeiden Sie HotBIT, sie schulden mir seit einem Jahr Geld.

Binance kooperiert mit TravelbyBit

Binance kooperiert mit TravelbyBit bei der Einführung der Krypto-Reiseprämienkarte

Binance, die nach Handelsvolumen größte Börse, hat gerade ihre Partnerschaft mit TravelbyBit bekannt gegeben, einem in Australien ansässigen Reisebüro, das die Umwandlung des Brisbane Airport, des ersten kryptofähigen Flughafens der Welt, eingeleitet hat.

Diese Ankündigung wurde der Öffentlichkeit am 28. November 2019 über die offizielle Website der Binance-Börse zur Kenntnis gebracht und von Bitcoin Billionaire direkt aufgenommen. Die Duos sind Riesen in ihrer Branche. Binance Exchange scheint im Kryptowährungshandel zu regieren, während TravelbyBit einen bemerkenswerten Platz in der Reisebuchungsbranche hat, mit voller Unterstützung für Zahlungen in digitaler Währung.

Bei Bitcoin Billionaire geht es vorwärts

Der gemeinsame Faktor beider Plattformen macht die Partnerschaft also zu einer guten Ergänzung. Die Zusammenarbeit zwischen Binance und TravelbyBit zielt auf die Einführung einer kryptowährungsgestützten Reiseprämienkarte ab.

Es wird erwartet, dass der Erfolg dieser Erfindung die Unterstützung für die Zahlung in digitalen Token auf großen Reise-Websites fördert und verstärkt.

Laut dem Update auf der Binance-Website können sich die Nutzer ab dem 28. November für die TravelbyBit Travel Card vorregistrieren.

So funktioniert die TravelbyBit Travel Rewards Karte

Dem vorliegenden Bericht zufolge wird die neue kryptounterstützte TravelbyBit-Reiseprämienkarte als traditionelle Prepaid-Debitkarte dienen, verbunden mit dem Zugang zu Angeboten und Rabatten.

Das Ergebnis der Partnerschaft wird es den Reisenden ermöglichen, ihre Flüge und Hotels auf den wichtigsten Reiseplattformen wie Expedia, Agoda, TravelbyBit und Ctrip zu buchen, indem sie ihre bereits mit Bitcoin (BTC), Binance Coin (BNB), Ontology (ONT) und BUSD kreditierten Reisekarten verwenden.

Der CEO von TravelbyBit, Caleb Yeoh, wies auf die Barriere hin, die die überhöhte Belastung der Nutzer durch Unternehmen, die Zahlungen in digitaler Währung akzeptieren, für die allgemeine Einführung von Kryptowährungen darstellt.

Er sagte: „Viele Unternehmen, die Krypto für ihre Dienste akzeptieren, berechnen den Nutzern eine hohe Prämie, was ein erhebliches Hindernis für die Akzeptanz darstellt….“.

Er fuhr fort, dass TravelbyBit darauf abzielt, die Benutzerfreundlichkeit von Kryptowährungen zu verbessern, indem es Anreize für Early Adopters bietet, um die Chancen für die Einführung von Kryptowährungen zu erhöhen.

Er teilte auch seine Begeisterung, mit Binance exchange zusammenzuarbeiten, um die Reichweite der Kryptowährungszahlung in der Welt der Reisenden zu untermauern.

Er sagte: „Bei TravelbyBit wollen wir Krypto nutzbar machen, Anreize für Early Adopters schaffen und die Akzeptanz von Krypto wachsen lassen. Wir freuen uns auf die enge Zusammenarbeit mit Binance, um Kryptozahlungen für Reisende auf der ganzen Welt zu ermöglichen.“

Der Bericht lobte auch die Initiative des Projekts Reiseprämien-Karte für die Reisebuchungsplattform TravelbyBit, die sich mit dem Entwicklungsteam von Binance zusammenschließt, um den Erfolg zu fördern.

Die Reiseprämienkarte soll Anfang 2020 auf den Markt kommen und wird zunächst von den Reisenden in Australien und Europa genutzt werden. Auch andere Länder würden später einbezogen.

Nimm mir nicht mein Baby weg! Ich gebe dir alle meine Bitcoins!

Ja, also ist die neue Saison (eigentlich die Hälfte davon) auf Netflix gefallen und ich bin der größte Fan von Bojack Horseman überhaupt. Ich wollte heute 0 Beiträge schreiben, aber die BTC-Pumpe und die überblickten Gründe dafür haben mich dazu gebracht.

So jetzt werde ich das Beobachten von Bojack letzte Saison abkühlen, aber ich möchte Sie daran erinnern, dass BTC dort war.

Scheint so, als ob YouTube es nicht erlaubt

Lustig, BTC hinzuzufügen geht noch oben seit allen Nachrichten auf dieser Seite hier und wer weiß, wo wir morgen aufwachen. Wir haben jetzt eine kleine Müllhalde bis 9500, aber wir hatten bereits 10300+.

Wenn Sie genug gesehen haben und bereit sind, loszulegen, akzeptiert TIO Markets VISA, TrustPay, UnionPay, BankWire und Kryptowährungseinlagen in BTC, ETH oder TIOx.

TIO Markets nutzt die Leistungsfähigkeit von MetaTrader 4 oder MetaTrader 5, um Ihnen Zugang zu ihrer Plattform an jedem Ort und auf jedem Gerät zu geben. Darüber hinaus bietet Ihnen TIO Markets in Verbindung mit MT4 oder MT5 mehrere entscheidende Vorteile gegenüber jeder anderen Plattform.

Professionelle technische Analyse
Automatischer Handel mit erfahrenen Beratern
Chart-Handel und Marktausführung

Bitcoin

Kaufen, Verkaufen, Stopp-Limit und Verkaufen von Stopp-Orders

Es wird deutlich, dass TIO Markets die beste Option für den Handel mit FX (Foreign Exchange) und CFD’s (Contract for Difference) ist. Ihr Team verfügt über mehr als vierzig Jahre Erfahrung, um sicherzustellen, dass Sie alle Vorteile haben, wenn Sie Ihr Geld für den Handel investieren.
Probieren Sie noch heute ein Standardkonto aus und beginnen Sie mit dem Handel mit FOREX, Indizes, Aktien, Energien oder Kryptowährungen auf einer der schnellsten, sichersten und kostengünstigsten Plattformen in der Umgebung.

GVU Trojaner aus Windows XP entfernen

Was ist GVU Trojaner?

Wenn Ihr Windows-Betriebssystem nicht vor virtuellen Bedrohungen geschützt ist, laufen Sie Gefahr, vom GVU-Trojaner angegriffen zu werden. Dieser bösartige Ransomware-Trojaner richtet sich speziell an Windows-Anwender, die in Deutschland leben; die Forscher von Anti-Spyware-101.com haben jedoch festgestellt, dass andere Versionen auf der ganzen Welt beobachtet werden können. Die heimliche Computerbedrohung ist sehr unauffällig, da sie durch gebündelte Downloads, Spam-E-Mail-Anhänge, gefälschte Video-Codecs und ähnliche Sicherheits-Backdoors in das System eintritt. Die Infektion kann sich dann tagelang verstecken, bevor sie Ihren PC lähmt, was dadurch geschieht, dass Sie Ihren Zugriff auf den Desktop entfernen lassen. Wie Sie bereits wissen, soll die Sperre Sie dazu bringen, auf die angezeigte Warnung zu achten. Wenn Sie diesen abscheulichen, bildschirmverriegelnden Alarm vom Bildschirm löschen möchten – wir zeigen Ihnen, wie Sie den GVU Trojaner entfernen (XP Windows Betriebssystem) können und mit unseren Tipps gelingt es jedem betroffenen Windows-Anwender.

Virus vom PC entfernen

Wie kann man GVU Trojaner entfernen?

Da die Trojaner heimlich ausgeführt werden und die Ransomware den Computer ohne Zugriff auf den Desktop gesperrt hat, mag es außerordentlich schwierig erscheinen, GVU-Trojaner zu löschen. Zweifellos ist die Aufgabe überhaupt nicht einfach, aber wenn Sie die richtigen Schritte wählen, können Sie das Betriebssystem Windows früh genug ohne Hindernisse ausführen. Unsere Forscher empfehlen Ihnen, automatische Tools zur Erkennung und Entfernung von Spyware zu installieren, um die Ransomware vom Computer zu löschen. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie diese Aufgabe ausführen sollen, befolgen Sie die folgenden Anweisungen. Diese Schritte sind recht einfach, aber wir begrüßen alle Ihre Fragen. Du kannst sie im Kommentarbereich unten veröffentlichen.

GVU-Trojaner aus Windows XP löschen

  1. Starten Sie den Computer neu.
  2. Sobald der BIOS-Bildschirm verschwindet, tippen Sie auf die Taste F8.
  3. Wählen Sie mit den Pfeiltasten Abgesicherter Modus mit Netzwerk und tippen Sie auf Enter.
  4. Klicken Sie auf JA in der angezeigten Desktop-Benachrichtigung.
  5. Gehen Sie auf http://www.anti-spyware-101.com/download-sph und laden Sie einen zuverlässigen Spyware-Entferner herunter.
  6. Öffnen Sie das Startmenü (links neben der Taskleiste) und starten Sie RUN.
  7. Geben Sie msconfig ein und klicken Sie auf OK.
  8. Klicken Sie auf die Registerkarte Startup, wählen Sie Alle deaktivieren und klicken Sie auf OK.
  9. Starten Sie den Computer (normalerweise) neu, installieren Sie das Entfernungsprogramm und löschen Sie Malware.

Ändern eines bestehenden Benutzerkontos in Windows 8

Auf dem PC-Einstellungsbildschirm des Windows 8-Startbildschirms können Sie ein neues Konto für einen Freund oder ein Familienmitglied erstellen. Und es ermöglicht Ihnen, Ihr eigenes Konto zu optimieren, Ihr Passwort zu ändern oder zwischen einem Microsoft- und einem lokalen Konto zu wechseln.

Aber wenn Sie das Konto eines anderen ändern möchten, indem Sie entweder seine Einstellungen anpassen oder in Windows 8 Benutzernamen ändern oder aber es ganz löschen, benötigen Sie die Leistung des Control Panels auf dem Desktop.

Um das Konto eines bestehenden Benutzers zu ändern, führen Sie diese Schritte aus

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die linke untere Ecke des Bildschirms und wählen Sie Systemsteuerung aus dem Popup-Menü. Schieben Sie Ihren Finger vom rechten Rand des Bildschirms nach innen, tippen Sie auf das Symbol Einstellungen und tippen Sie auf die Wörter Systemsteuerung am oberen Rand des Einstellungsbereichs.
  2. Klicken Sie hier, um die Kategorie Benutzerkonten und Familiensicherheit im Control Panel zu öffnen.
  3. Klicken Sie auf den Link Benutzerkonten und dann auf den Link Anderes Konto verwalten.

Das Fenster Konten verwalten wird angezeigt, in dem alle Konten auf Ihrem Computer aufgelistet sind.

Useraccounts

Das Gastkonto einschalten

Während Sie hier sind, können Sie das Gastkonto einschalten, indem Sie seinen Namen auswählen und auf die Schaltfläche Einschalten klicken. Ein Gastkonto bietet eine praktische und sichere Möglichkeit, Besuchern die Nutzung Ihres Computers zu ermöglichen – ohne ihnen Zugang zu Ihren Dateien zu gewähren oder sie etwas tun zu lassen, was Ihrem Computer schaden könnte.

  1. Klicken Sie auf das Konto, das Sie ändern möchten.

Windows 8 zeigt eine Seite mit dem Foto des Kontos an und ermöglicht es Ihnen, die Einstellungen des Kontos auf eine dieser Arten zu optimieren:

  • Ändern Sie den Kontonamen: Hier ist Ihre Chance, einen falsch geschriebenen Namen für ein Konto zu korrigieren. Oder du kannst deinen Accountnamen aufpeppen und Jane in Crystal Powers verwandeln.
  • Ein Passwort erstellen/ändern: Jedes Konto sollte ein Passwort haben, um andere Benutzer fernzuhalten. Hier ist deine Chance, einen hinzuzufügen oder den bestehenden zu ändern.
  • Familiensicherheit einrichten: Family Safety ist ein Osterei für Eltern und ermöglicht es Ihnen, die Stunden zu wählen, zu denen ein Kontoinhaber auf den PC zugreifen darf, sowie die Programme und Spiele, die der Kontoinhaber ausführen darf, einzuschränken.
  • Ändern Sie die Kontoart: Hier geht es darum, einen Standardbenutzer mit hohem moralischen Charakter zu einem Administratorkonto zu befördern oder einen unartigen Administrator auf Standard zu setzen.
  • Löschen Sie das Konto: Wähle diese Einstellung nicht hastig, denn wenn du das Konto eines anderen löschst, werden auch alle seine Dateien gelöscht. Wenn Sie es wählen, wählen Sie auch die folgende Option, die angezeigt wird: Dateien aufbewahren. Dadurch werden alle Dateien dieser Person in einem Ordner auf Ihrem Desktop zur Aufbewahrung abgelegt.
  • Verwalten Sie ein anderes Konto: Speichern Sie Ihre aktuellen Änderungen und beginnen Sie, das Konto eines anderen zu optimieren.

2. Wenn Sie fertig sind, schließen Sie das Fenster, indem Sie auf das rote X in der rechten oberen Ecke klicken.

Änderungen am Konto eines Benutzers werden sofort wirksam.

So konfigurieren Sie Windows, um Dateierweiterungen und versteckte Dateien anzuzeigen

Um Verwechslungen in Bezug auf Ihre gespeicherten Dateien zu vermeiden, können Sie Windows so konfigurieren, dass es alle gängigen Dateierweiterungen anzeigt, wie z. B..zip. Dies wird helfen, zwischen verschiedenen Archiven (und anderen Dateien) zu unterscheiden. Sie können Windows auch so konfigurieren, dass es Ihnen versteckte Dateien und Ordner anzeigt. Beide beinhalten die Verwendung desselben Systemsteuerungs-Applets. Hier sind die Schritte:

Windows 10:

Datei-Explorer öffnen; wenn Sie dafür kein Symbol in der Taskleiste haben, klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Windows-System und dann auf Datei-Explorer.
Klicken Sie auf Start, Windows-System, Datei-Explorer.
Klicken Sie im Datei-Explorer auf die Registerkarte Ansicht.
Klicken Sie auf Ansicht und dann auf Optionen.
Klicken Sie auf das Feld neben den Dateinamenerweiterungen, um die Dateierweiterungen anzuzeigen.
Klicken Sie auf das Kästchen neben Versteckte Elemente, um versteckte Dateien anzuzeigen.
Schließen Sie den Datei-Explorer, wenn Sie möchten.

Windows 8:

Starten Sie auf dem Bildschirm des Startmenüs mit der Eingabe von „Control“.
Wenn Sie die Systemsteuerung unter Apps sehen, klicken Sie darauf.
Klicken Sie auf Systemsteuerung
Wenn Sie sich in der Kategorieansicht befinden, klicken Sie auf das Dropdown-Menü und wählen Sie entweder Große Symbole oder Kleine Symbole.
Die Ansicht der Systemsteuerung muss möglicherweise geändert werden.
Ordneroptionen öffnen
Klicken Sie auf die Registerkarte Ansicht oben im Dialogfeld.
Um Dateierweiterungen anzuzeigen, deaktivieren Sie Hide file extensions for known file types.
Um versteckte Dateien und Ordner anzuzeigen, wählen Sie Versteckte Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen.
Klicken Sie auf OK
Bearbeiten Sie Ihre Ordneroptionen
Windows 7, Vista und XP:

Klicken Sie auf Start und öffnen Sie die Systemsteuerung.
Windows 7: Wenn Sie sich in der Kategorieansicht befinden, klicken Sie auf das Dropdown-Menü und wählen Sie entweder Große Symbole oder Kleine Symbole.
Windows Vista oder Windows XP: Wechseln Sie in die klassische Ansicht, wenn Sie sich nicht bereits in dieser Ansicht befinden.
Ordneroptionen öffnen
Klicken Sie auf die Registerkarte Ansicht oben im Dialogfeld.
Um Dateierweiterungen anzuzeigen, deaktivieren Sie Hide file extensions for known file types.
Um versteckte Dateien und Ordner anzuzeigen, wählen Sie Versteckte Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen.
Klicken Sie auf OK
Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an den technischen Support.

Die Dateierweiterung ist diejenige, die den Dateityp identifiziert. Wenn Sie ein normaler Windows-Benutzer sind, dann ist es überhaupt kein Problem, den Dateityp zu identifizieren. Denn es ist sehr wichtig, die Dateierweiterung zu sehen, um den Dateityp zu identifizieren, den Sie aus Sicherheitssicht zu öffnen versuchen. In diesem Beitrag werden wir also sehen, wie man Dateierweiterungen ein- und ausblendet und warum man sie anzeigen sollte.

Da Dateinamen es Ihnen ermöglichen, mehrere Punkte zu verwenden, könnte der echte Name einer Malware-Datei realword.docx.exe sein. Aber da Sie Windows nicht so eingestellt haben, dass es Dateiendungen anzeigt, sehen Sie nur realword.docx. Wenn Sie ein Word-Dokument betrachten, könnten Sie es am Ende anklicken und Ihren Computer infizieren. Wenn Sie hingegen Ihren PC so eingestellt hätten, dass er Dateierweiterungen anzeigt, würden Sie seinen vollständigen Namen sehen – realword.docx.exe, was Ihnen helfen würde, zu erkennen, dass es sich tatsächlich um eine ausführbare Datei und mit hoher Wahrscheinlichkeit um eine Malware-Datei handelt.

Netzwerkverbindungen der FRITZ!Box

Die Übersicht der Netzwerkverbindungen zeigt alle Netzwerkgeräte und Benutzer, die entweder im Heimnetzwerk oder im Gastnetzwerk der FRITZ!Box registriert sind.

Funktionen und Nutzen
Die Seite „Netzwerkverbindungen“ dient zur Verwaltung der Netzwerkgeräte im Heimnetzwerk und im Gastnetzwerk der FRITZ!Box. Es werden die folgenden Einsatzmöglichkeiten und Funktionen vorgestellt:

Übersicht: Sie sehen auf einen Blick, wie viele und welche Netzwerkgeräte bei der FRITZ!Box registriert sind.
Abmeldung von Netzwerkgeräten: Sie können Geräte aus der Übersicht entfernen und so von der FRITZ!Box abmelden.
Deregistrierung mehrerer Netzwerkgeräte: Sie können mehrere Netzwerkgeräte auf einmal aus der Übersicht entfernen und so von der FRITZ!Box abmelden.
Eingeben/Einschließen von Netzwerkgeräten: Sie können Netzwerkgeräte in die Übersicht aufnehmen, auch wenn sie von den Netzwerksignalen nicht erreicht werden können.
Geräteeinstellungen: Sie können Netzwerkeinstellungen für jedes Gerät konfigurieren.
Sortierfunktion: Sie können die Übersicht nach jeder beliebigen Spalte sortieren.
Diese FRITZ!-Box
Symbol Netzwerkgerät

Der erste Eintrag in der Übersicht ist immer die FRITZ!Box.

Das Symbol zeigt deutlich die FRITZ!Box an, deren Schnittstelle Sie derzeit geöffnet haben.

Netzwerkverbindungen
Die Übersicht zeigt Folgendes:

Netzwerkgeräte, die eine IP-Verbindung mit der FRITZ!Box haben.
VPN-Verbindungen, die von FRITZ!Box-Benutzern oder der MyFRITZ!App aufgebaut wurden.
Windows-Benutzer, wenn sich im Heimnetzwerk Windows-Computer befinden, auf denen die Software „AVM Parental Controls“ installiert ist.
Netzwerkgeräte
Es werden alle Netzwerkgeräte angezeigt, die mit einem Netzwerkkabel (LAN-Kabel) an die FRITZ!Box angeschlossen sind, z.B. Computer, Laptops, Fernseher, Powerline-Geräte.

Alle Netzwerkgeräte, die über Wireless LAN mit der FRITZ!Box verbunden sind, werden angezeigt, z.B. Computer, Laptops, Tablets, Smartphones, Fernseher, Powerline-Geräte, drahtlose Repeater.

VPN-Verbindungen
Es werden VPN-Verbindungen angezeigt, die von FRITZ!Box-Benutzern oder der MyFRITZ!App aufgebaut wurden. VPN-Verbindungen von FRITZ!Box-Benutzern werden mit dem Benutzernamen FRITZ!Box angezeigt.

Windows-Benutzer
Wenn es im Heimnetzwerk Windows-Computer gibt, auf denen die Software „AVM Parental Controls“ installiert ist, werden auch Windows-Benutzer erkannt und angezeigt.

Aktive Verbindungen
Hier werden die aktiven VPN-Verbindungen und die Netzwerkgeräte angezeigt, die eine aktive Verbindung zur FRITZ!Box haben.

Symbol Bedeutung

Das Netzwerkgerät verwendet derzeit die Internetverbindung. Das Netzwerkgerät sendet und empfängt Daten.

Für Netzwerkgeräte: Das Netzwerkgerät ist mit der FRITZ!Box verbunden, nutzt aber derzeit nicht die Internetverbindung.
Für VPN-Verbindungen: Die VPN-Verbindung in das Heimnetzwerk der FRITZ!Box ist aktiv. Das Netzwerkgerät ist mit dem Gastzugang der FRITZ!Box verbunden.
Was ist das Besondere an den Einträgen?
Verlinkung mit der geräteeigenen Weboberfläche: Die Spalte „Name“ enthält einen Link zum Webinterface jedes Netzwerkgerätes mit eigenem Webinterface.
Eintrag „fritz.box“: Wenn es einen Eintrag „fritz.box“ gibt, dann bezeichnet er eine weitere FRITZ!Box, die mit dieser FRITZ!Box als IP-Client verbunden ist. Sie können den Namen der anderen FRITZ!Box ändern.
Wird über einen drahtlosen Repeater oder ein Powerline-Gerät verbunden: Wenn Sie in Ihrem Heimnetzwerk drahtlose Repeater oder Powerline-Geräte verwenden, sind andere Netzwerkgeräte (Smartphones, Tablets, Laptops) nicht immer direkt mit der FRITZ!Box verbunden, sondern mit einem Repeater oder Powerline-Gerät. Die Grafik in der Detailansicht zeigt die Stationen, über die ein Netzwerkgerät mit der FRITZ!Box verbunden ist.